×

Propsteischule Westhausen
Jahnstr. 4 
73463 Westhausen
poststelle@propsteischule.de
Telefon 07363 8441 
Telefax 07363 8455
Sprechzeiten: Mo – Fr 8 bis 12 Uhr

  • Willkommen auf unserer Seite...
    Willkommen auf unserer Seite...
    der Propsteischule Westhausen, eine Gemeinschaftsschule mit Herz.
  • Bei uns stimmt die Chemie!
    Bei uns stimmt die Chemie!
    Gut ausgestattete Fachräume ermöglichen abwechslungsreichen Unterricht.
  • Hier lernen Groß und Klein...
    Hier lernen Groß und Klein...
    voneinander und miteinander.

Propsteischule Westhausen
Jahnstr. 4 
73463 Westhausen
poststelle@propsteischule.de
Telefon 07363 8441 
Telefax 07363 8455
Sprechzeiten: Mo – Fr 8 bis 12 Uhr

Leitbild


Der ganze Mensch steht im Mittelpunkt
Talente entfalten – fördern und fordern

MEHR
  • Termine

    1. Sommerferien

      30. Juli - 11. September
  • 16. April 2020

    Schrittweise Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab 4. Mai

    Hier finden Sie das Informationsschreiben im PDF-Format.

     

    Liebe Eltern,

    bereits seit über einem Monat sind nun die Schulen in Deutschland geschlossen. Gemeinsam haben wir es geschafft, dass Ihre Kinder trotzdem gut mit Unterrichtsmaterial versorgt worden sind, damit möglichst Lücken erst gar nicht entstehen. Ich danke Ihnen und meinen Kolleginnen und Kollegen sehr dafür, dass dies in gemeinsamer Anstrengung gut gelungen ist.

    Die Hoffnung, dass der Schulbetrieb nach den Osterferien wieder normal starten kann, war zwar nur noch gering, aber seit gestern wissen wir nun endgültig, dass eine Wiederaufnahme des Schulbetriebs nur stufenweise ab dem 4. Mai vor sich gehen kann und wird.

    Zunächst werden die Abschlussklassen 9c und 10 und die Klassen, die nächstes Jahr Abschluss machen, also bei uns die Klassen 9a, 9b und die G-Schüler der 8. Klassen. Wie genau dieser Schulbetrieb aussehen wird, kann ich im Moment noch nicht sagen, dafür warten wir auf offizielle Anweisungen aus dem Kultusministerium, die hoffentlich bald kommen werden.

    Für alle Klassen gilt, dass bis zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs in der jeweiligen Klassenstufe (wann immer dies auch sein wird) ab Montag der Unterricht wieder auf dem bewährten Weg der letzten Wochen stattfinden wird, sei es über IServ (www.psw-iserv.de) in der Sekundarstufe, sei es auf verschiedene andere Arten in der Primarstufe.

    Ein ganz wesentlicher Punkt vor der Wiederaufnahme des Schulbetriebs ist, dass die Hygienemaßnahmen in der Schule ausreichend sind. Wir sind hier mit dem Schulträger, also der Gemeinde Westhausen, in engem Kontakt. Auch über eine vertretbare Situation in den Schulbussen muss nachgedacht werden.

    Wichtig ist, dass auch die Notbetreuung ausgebaut werden soll. Die Berufsgruppen, die als systemrelevant gelten, werden erweitert. Auch dazu kann ich Ihnen heute leider keine weiteren Informationen geben, die müssten Sie bitte zunächst den Medien oder auch zu gegebener Zeit der Schulhomepage www.propsteischule.de entnehmen. Ein Anmeldeformular für die Notbetreuung finden Sie auf der Homepage der Gemeinde: www.westhausen.de. Unter der Rubrik „Corona“ –> Notbetreuung für Kinder können Sie das Formular downloaden.

    Ich weiß, was die Familien im Moment leisten, ich weiß auch, was meine Kolleginnen und Kollegen leisten, und ich bin mir sicher, dass wir die nächsten Wochen der stufenweisen Schulöffnung gemeinsam gut gestemmt bekommen. Sobald wir neue, wichtige Informationen bekommen, werden wir Sie selbstverständlich zeitnah darüber unterrichten. Ebenso bekommen die Klassen, die ab 4. Mai wieder mit dem Unterricht in der Schule starten, rechtzeitig genauere Infos, wie alles ablaufen wird.

    Bleiben Sie gesund, genießen Sie noch gemeinsam die restlichen Osterferien und passen Sie gut auf sich auf!

    Herzliche Grüße

    Monika Hecking-Langner