×

Propsteischule Westhausen
Jahnstr. 4 
73463 Westhausen
poststelle@propsteischule.de
Telefon 07363 8441 
Telefax 07363 8455
Sprechzeiten: Mo – Fr 8 bis 12 Uhr

  • Willkommen auf unserer Seite...
    Willkommen auf unserer Seite...
    der Propsteischule Westhausen, eine Gemeinschaftsschule mit Herz.
  • Bei uns stimmt die Chemie!
    Bei uns stimmt die Chemie!
    Gut ausgestattete Fachräume ermöglichen abwechslungsreichen Unterricht.
  • Hier lernen Groß und Klein...
    Hier lernen Groß und Klein...
    voneinander und miteinander.

Propsteischule Westhausen
Jahnstr. 4 
73463 Westhausen
poststelle@propsteischule.de
Telefon 07363 8441 
Telefax 07363 8455
Sprechzeiten: Mo – Fr 8 bis 12 Uhr

Leitbild


Der ganze Mensch steht im Mittelpunkt
Talente entfalten – fördern und fordern

MEHR
  • Termine

    1. Sommerferien

      30. Juli - 11. September
    2. Erster Schultag Klassen 2-4 und 6-10

      14. September um 8:30 - 12:15
  • 7. März 2017

    Interessante Einblicke bei APEX für unsere Achter

    Am Donnerstag, den 26.01.2017 machten sich die Achtklässler gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Frau Gundel und Herrn Mathis auf, die Firma Apex Tool Group in Reichenbach zu besichtigen. Nach einem strammen Fußmarsch durch das winterliche Westhausen erreichten wir das etwas abgelegene Firmengelände.
    Im Vorfeld unserer Besichtigung erfuhren wir, dass die alten Gebäudeteile bereits 1934 erbaut wurden und als Rüstungsbetrieb für den Zweiten Weltkrieg dienten. Dann wurden wir in drei Gruppen eingeteilt, und los ging es. Unsere Betreuer erklärten uns, dass Apex automatisierte Schraub- und Bohrsysteme herstellt, die in der Automobilindustrie Anwendung finden. Dabei entstehen nicht etwa Ottonormalverbraucher-Akkuschrauber, sondern Maschinen, die auch schonmal mehrere Zehntausend Euro kosten können. Außerdem ist bei Apex eine Maschine in Betrieb, die 1 Million Euro in der Anschaffung kostete. Das beeindruckte uns sehr.
    Beim letzten Programmpunkt erklärten uns zwei Azubis, auf was es in den Berufen Mechatroniker/in und Fachkraft für Lagerlogistik ankommt und gaben uns noch folgenden Tipp mit auf den Weg: Schulnoten in den richtigen Fächern sind genauso wichtig wie Lust auf den Beruf und die persönliche Einstellung dazu.
    Für das abwechslungsreiche und informative Programm bedanken wir uns sehr!