×

Propsteischule Westhausen
Jahnstr. 4 
73463 Westhausen
poststelle@propsteischule.de
Telefon 07363 8441 
Telefax 07363 8455
Sprechzeiten: Mo – Fr 8 bis 12 Uhr

  • Willkommen auf unserer Seite...
    Willkommen auf unserer Seite...
    der Propsteischule Westhausen, eine Gemeinschaftsschule mit Herz.
  • Bei uns stimmt die Chemie!
    Bei uns stimmt die Chemie!
    Gut ausgestattete Fachräume ermöglichen abwechslungsreichen Unterricht.
  • Hier lernen Groß und Klein...
    Hier lernen Groß und Klein...
    voneinander und miteinander.

Propsteischule Westhausen
Jahnstr. 4 
73463 Westhausen
poststelle@propsteischule.de
Telefon 07363 8441 
Telefax 07363 8455
Sprechzeiten: Mo – Fr 8 bis 12 Uhr

Leitbild


Der ganze Mensch steht im Mittelpunkt
Talente entfalten – fördern und fordern

MEHR
  • Termine

    1. Infoabend für die Klassen 8 und 9

      27. November um 19:30
    2. Weihnachtsferien

      20. Dezember 2019 - 6. Januar 2020
    3. Faschingsferien

      24. Februar 2020 - 28. Februar 2020
  • 15. September 2019

    Aufnahmefeier der neuen Fünftklässler

    Am Donnerstag, den 12.09.2019, fand die Aufnahmefeier der neuen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 statt. Zur Begrüßung haben sich die frischgebackenen 6. Klässler einen Song von den Fantastischen Vier („Zusammen“) unter der Leitung von Fr. Frosch ausgesucht und interpretiert, denn besondere Merkmale unserer Gemeinschaftsschule sind die Gemeinschaft und der Zusammenhalt. Nach der offiziellen Begrüßung von Fr. Hecking-Langner folgte ein humorvolles Theaterstück, eingeübt und einstudiert von Fr. Hees und ihrer Schulklasse. Daran anschließend gab es noch ein kleines Willkommenspräsent in Form einer kleinen, selbstgebastelten Schultüte, bevor die Neuankömmlinge schließlich in ihre Klassen aufgeteilt und in ihre Klassenzimmer geführt wurden. Insgesamt dürfen wir 39 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Grundschulen herzlich an unserer Schule begrüßen und wir freuen uns mit euch auf das neue Schuljahr 2019/2020.

    Eure Klassenlehrer Frau Beilharz und Herr Bieg